Gesundheit braucht Fürsorge

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen die „schulmedizinischen“ Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten vorstellen, die ich Ihnen in meiner Praxis anbiete. Informationen zur Naturheilkunde, Homöopathie und der ganzheitlichen Medizin finden Sie auf anderen Seiten dieser Homepage.

Unter „schulmedizinischer“ Frauenheilkunde verstehe ich diejenige Medizin, wie sie an den Universitäten und in der anschließenden Facharztausbildung in den Krankenhäusern gelehrt und gelernt wird.

Die Frauenheilkunde unserer Praxis begleitet Mädchen und Frauen in sehr unterschiedlichen Lebensaltern und Lebensphasen, die ihre eigenen Themen haben und die gleiche Wertschätzung erhalten. Unser Beratungs- und Therapieangebot orientiert sich daher an der Lebenswirklichkeit der individuellen Frau.

Das Behandlungsangebot unserer Praxis umfasst verschiedene Schritte:

  • Erkrankungen vorbeugen
  • Erkrankungen (früh) erkennen
  • Selbsthilfe stärken
  • Erkrankungen behandeln
  • Nachsorge gemeinsam gestalten

Die schulmedizinischen Therapie beruht hauptsächlich auf folgenden Möglichkeiten:

  • Medikamente
  • Hormone
  • Antibiotika
  • Schmerzmittel
  • Impfungen
  • Operationen
  • Verhütung
  • Physiotherapie
  • Psychosomatische Grundversorgung / Psychosomatik / Einleitung einer
  • Psychotherapie
  • Einleitung einer ambulanten oder stationären Rehabilitation

Kontakt

Dr. med. Ewald Becherer
Hauptstraße 30
79822 Titisee-Neustadt
Tel. 07651 – 3000
Fax 07651 – 3220

E-Mail an Dr. Becherer:
mail@dr-becherer.de
E-Mail an das Praxisteam:
team@dr-becherer.de

Sprechzeiten

Mo: 8:00 – 12.00 | 14.00 – 18.00 Uhr
Di: 8:00 – 12.00 | 14.00 – 18.00 Uhr
Mi: 8:00 – 12.00 |
Do: 8:00 – 12.00 | 14.00 – 18.00 Uhr
Fr: 8:00 – 12.00 |

Für eine Terminreservierung steht Ihnen unser Praxisteam unter
Telefon: 07651 - 3000
gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Weitere Termine können wir Ihnen nach besonderer Vereinbarung anbieten.

So können wir längere – insbesondere naturheilkundlich/homöopathische - Behandlungsgespräche auch abends nach den Sprechzeiten, an Mittwoch- oder Freitagnachmittagen sowie an Samstagen vereinbaren.